In der Saison 2021/2022 haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für euch. Gemeinsam mit den Boarderschwaben könnt ihr in der ersten Märzwoche im wunderschönen Pruggern am Galsterberg auf einer prächtigen Alm verbringen. Pruggern ist teil der Dachstein-Region. Damit könnt ihr mit einem Skipass auf den Dachstein-Gletscher, in der Viererschaukel oder einfach entspannt am Galsterberg unterwegs sein.

Almwoche 5. März bis 12. März’22

Ihr übernachtet direkt im Skigebiet, könnt als erste*r auf der Piste sein oder einfach mal einen Tag in der Sauna entspannt den Schneesportler*innen zuwinken. Die Woche in der modernen und gut ausgestatteten Alm können wir euch zum Hammer-Preis von 320€ anbieten. Darin enthalten sind die vollständigen Kosten für die Unterkunft und eine Halbtagesverpflegung. Der Liftpass wird nicht inklusive sein. Damit bleibt jedem freigestellt, wie viele Tage er im Skigebiet bzw. der Sauna, Stube, usw. verbringen möchte 😉 Die Alm haben wir exklusiv für uns alleine! Sie liegt direkt an der Talabfahrt!

Quelle: Google Maps

Hier könnt ihr einen Blick auf die Alm werfen: https://www.huettendorf-pruggern.com/wohnen-pruggern/huette-appartement-steiermark/huettendetails/pruggern/sep_stm.html

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2022

Während der Almwoche könnt ihr von unseren erfahrenen Boardern im Team profitieren und verschiedene Bereiche des Snowboardens kennenlernen:

  • Heute wird ordentlich gewachst – Boardpflege Deluxe!
  • Was ist ein Splitboard und wie viel Spaß kann ich damit haben?
  • Wie bewege ich mich möglichst sicher Abseits der Piste?
  • Wie kann ich mein Riding noch lässiger und meine Jibs noch stylischer kicken.

Mitglieder sparen 20€ = Almwoche 300€

Was wir euch Mitbringen:

  • Unterkunft – 7 Übernachtungen Samstag – Samstag
  • Zum Frühstück ein gemütliches Vesper mit Kaffe und Tee
  • Choaching auf Anfrage
  • Handgemachtes Abendessen
  • kühles Bier und Limo, so lange der Vorrat reicht
  • Boardpflege nach Hausmacher-Art

Was müsst ihr selber machen:

Seit Beginn der Corona-Pandemie können wir unsere Ausflüge natürlich nur durchführen, wenn es die Infektionslage und die geltenden Corona-Verordnungen vor Ort und bei uns zulassen. Bleibt gesund!